Und deshalb tun wir alles, um Sie und Ihr Ideenmanagement zu stärken!


Das Zentrum Ideenmanagement ist das Innovationsökosystem für Ideenmanagement im deutschsprachigen Raum. Hier leben wir Erfahrungsaustausch,hier erschaffen wir neues Wissen, hier prägen wir neue Standards. Wofür? Für ein lebendiges Miteinander, für noch mehr Nutzen und Effizienz im Ideenmanagement.




Zentrum Ideenmanagement
ZI Strategie:

Zukunft gestalten



Vision
Das Zentrum Ideenmanagement ist für Sie der erste Ansprechpartner zum Thema Ideenmanagement.

Wir sind
• DIE branchenübergreifende Interessengemeinschaft der Ideenmanager:innen im deutschsprachigen Raum
• DIE unabhängige Anlaufstelle und Fachorganisation für Ideenmanagement (weit mehr als BVW und KVP)

Mission
• Wir integrieren die Mitglieder mit einem persönlichen, individuellen Beziehungsaufbau in das ZI Netzwerk.
• Wir bündeln und entwickeln Fachwissen sowie Best Practice Erfahrungen und teilen diese mit den Mitgliedern.
• Wir bauen permanent unseren ZI Campus aus und nutzen dazu modernste IT-Technologien.







 



Zentrum Ideenmanagement
Die ZI Struktur:

Interessengemeinschaft & Innovationsökosystem



Mitgliederversammlung
Die Mitgliedsunternehmen organisieren sich über eine Mitgliederversammlung mit gleichem Stimmrecht. Sie wählen aus den Mitgliedern einen ZI Vorstand, der einen ZI Beirat benennt. Die Mitgliederversammlung entscheidet über die Ausrichtung des ZI. Sie stimmt jedes Jahr über die Entlastung von ZI Vorstand und ZI Geschäftsführung ab.

Vorstand
Der ZI Vorstand stellt eine langfristig strategische Ausrichtung des ZI im Sinne der Mitgliedsunternehmen sicher und fungiert als Kontrollorgan für die Geschäftsführung.
 
Beirat
Der ZI Beirat unterstützt die Geschäftsführung durch Empfehlungen in der Entscheidungsfindung. Dabei ist es seine Aufgabe Themen aus Sicht des gesamten ZI Mitgliederspektrums zu durchdenken.


ZI Struktur








 

zurück nach oben





Zentrum Ideenmanagement
Inhaltliche Arbeit und Unabhängigkeit:

Themen, Fragestellungen, Innovationsprojekte



Gestaltung der inhaltlichen Arbeit des ZI
Die Initiativkraft im ZI liegt bei den Mitgliedsunternehmen. Sie bringen z. B. ihre Themen und Fragestellungen in Netzwerktreffen ein oder können Innovationsprojekte im Ideenmanagement initiieren und mitgestalten.


ZI Budget und Unabhängigkeit
Wichtig bei der gesamten Arbeit des Zentrum Ideenmanagement ist es, dass die ZI Aktivitäten durch die Mitgliedsbeiträge der Unternehmen getragen werden können und so die Unabhängigkeit des ZI sichergestellt wird. Die Mitgliedsbeiträge werden so verwendet, dass dadurch für die Mitgliedsunternehmen ein größtmöglicher Nutzen entsteht
 








 
zurück nach oben






Zentrum Ideenmanagement
ZI Historie:

Meilensteine



Eine dynamische Entwicklung
Seit der Gründung befindet sich das Zentrum Ideenmanagement in einer dynamischen Entwicklung. Mit der ZI Zukunftsausrichtung in 2017 wurden Regionalisierung, Internationalisierung und Digitalisierung vorangetrieben. Parallel erfolgt eine gezielte Modernisierung von Ideenmanagement Fachwissen sowie die Professionalisierung der beruflichen Fort- und Weiterbildung im Ideenmanagement bis auf Hochschulniveau.

Alle diese und auch die zukünftigen Entwicklungen sind nur möglich, weil sie von Unternehmen und Ideenmanager:innen getragen werden. 










ZI Historie 2023

zurück nach oben

 




KURZ UND BÜNDIG
2011 gegründet
2017 bundesweit führend
2021 10-jähriges Jubiläum
100+ Konzerne und Mittelstand
400+ Ideenmanager:innen


Hier wird berufliche Heimat gelebt, hier entstehen Kontakte fürs Leben. Bringen Sie sich und Ihre Themen ein!

Aus der inneren Haltung heraus, kreativ und optimistisch die Zukunft zu denken sowie motiviert umzusetzen, ist 2010 die Initiative gestartet worden, ein bundesweites Netzwerk für Ideenmanagerinnen und Ideenmanager aufzubauen, das Zentrum Ideenmanagement.

Unternehmen und Ideenmanager:innen haben diese Entwicklung als Pionier:innen und Innovator:innen mitgestaltet und unterstützt. Als Premium-Mitglied stärkt die LVM Versicherung seit vielen Jahren eine nachhaltige, positive Zukunftsentwicklung der Interessengemeinschaft in Deutschland. 
LVM Versicherung

Seit der offiziellen Gründung 2011, hat sich das Zentrum Ideenmanagement zum führenden branchen- und softwareübergreifenden Netzwerk für Ideenmanager:innen entwickelt. 



Geschäftsordnung

Das Zentrum Ideenmanagement ist als Interessengemeinschaft organisiert, die von Mitgliedsunternehmen mitgestaltet wird. Sie verfügt über eine Geschäftsordnung, die folgende Bereiche regelt:
§ 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr
§ 2 Zweck der Interessengemeinschaft
§ 3 Arten von Mitgliedschaften
§ 4 Erwerb der Mitgliedschaft
§ 5 Beendigung der Mitgliedschaft
§ 6 Mitgliedsbeiträge
§ 7 Organe der Interessengemeinschaft
§ 8 Vorstand
§ 9 Zuständigkeit des Vorstands
§ 10 Wahl und Amtsdauer des Vorstands
§ 11 Beschlussfassung des Vorstands
§ 12 Die Mitgliederversammlung
§ 13 Einberufung der ordentlichen Mitgliederversammlung
§ 14 Beschlussfassung der Mitgliederversammlung
§ 15 Außerordentliche Mitgliederversammlungen
§ 16 Zuständigkeit des Beirats
§ 17 Wahl und Amtsdauer des Beirats
§ 18 Auflösung der Interessengemeinschaft

Wir senden Ihnen die Geschäftsordnung des Zentrum Ideenmanagements gerne zu. Bitte kontaktieren Sie uns.



 

Deutsches Institut für Ideen- und Innovationsmanagement

Das Zentrum Ideenmanagement wird als Interessengemeinschaft vom Deutschen Institut für Ideen- und Innovationsmanagement in vielfältiger Weise fachlich und organisatorisch unterstützt.