Deutschlandkongress Ideenmanagement 2021 Online

Termin: 10.03.2021 - 12.03.2021


Der rapide Wandel in Technologie und Gesellschaft, der zu einer Neuen Normalität geführt hat, stellt Unternehmen und ihre Mitarbeitenden vor große Herausforderungen. Wie kann man in dieser Zeit neue Chancen erkennen und agil nutzen?

Die Bedeutung von Ideenmanagement als Veränderungsinstrument ist im Zuge dessen weiter gestiegen. Die Fähigkeit Zusammenhänge zu verstehen, Ideen zu generieren und umzusetzen, damit Veränderungen im Kleinen wie im Großen zeitnah gestaltet werden, ist Erfolgsfaktor und Kernkompetenz dieser Zeit zugleich, von Menschen und Organisationen.

Lassen Sie sich inspirieren, seien Sie Pionier in dieser Zeit!
 


+++ ÄNDERUNG +++


Unsichere Zeiten erfordern Flexibilität! Deshalb haben wir den Deutschlandkongress Ideenmanagement 2021 umgeplant und an die Gegebenheiten angepasst. 

NEU GEPLANT:
Der Kongress wird nicht hybrid, sondern rein digital stattfinden. 

ANPASSUNG:
Weil zuviele Stunden online Meeting recht ermüdend sind, finden die Vorträge und Best Practice Beiträge auf einen weiteren Tag* verteilt statt:  

MITTWOCH, 10. März 2021: ab 9h, Verleihung des Deutschen Ideenmanagement Preises online: ab ca. 17h
DONNERSTAG, 11. März 2021: 9 – 14 Uhr
FREITAG, 12. März 2021: 9 – 14 Uhr

*Mitgliederversammlung: Diese findet am Dienstag, 9. März 2021, 17 Uhr. Zur Anmeldung für ZI-Mitglieder



AGENDA 


KEYNOTES:

"Digital Leadership – sicher und präsent zeitgemäß führen im virtuellen Raum"
Spätestens seit Corona sind die Auswirkungen der sogenannten VUKA-Welt (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambiguität) und der damit einhergehende Wandel in Richtung New Work mehr als deutlich und für uns alle erlebbar. Mittlerweile arbeiten Ideenmanager - wie die meisten Wissensarbeiter - hybrid, d.h. zum Teil von zuhause aus, zum Teil im Büro, zumeist digital im virtuellen Raum. Das bedeutet, dass Teamarbeit und Kommunikation anders organisiert werden müssen. Doch wie führt man Menschen und Teams in virtuellen Räumen und Netzwerken? Und das vielleicht ohne formelle Macht? 

In dieser Session machen Christiane Brandes-Visbeck und Katharina Krentz Digital Leadership erlebbar. Basierend auf der Digital Leadership Canvas adressieren sie die drei Leadership-Ebenen Mindset – Skillset – Toolset. In interaktiven Übungen, u.a. in Kleingruppen, erleben die Teilnehmenden konkret, wie sie ihren persönlichen Ansatz zu Digital Leadership finden und in die Praxis umsetzen können.

 

Christine Brandes-Visbeck

Christiane Brandes-Visbeck 
Expertin für Kulturwandel in Unternehmen und Organisationen mit den Schwerpunkten New Work, Digital Leadership, Diversität und ganzheitliche Kommunikationsstrategien. 
Geschäftsführende Gesellschafterin der Ahoi Innovationen GmbH | Beirätin des Female Business Netzwerks nushu | Gründerin der Initiative Zukunftsnarrative 

Bild: Rieka Anscheit

Katharina Krentz
Katharina Krenz
Katharina Krentz begleitet und unterstützt mit ihrem Label „Connecting Humans“ New Work Themen rund um Vernetzung: Netzwerkauf- und -Ausbau, vernetzte Zusammenarbeit, Führung, Sichtbarkeit und Lernen.  
Gründerin Connecting Humans | Mitgründerin Working Out Loud Community of Practice | Preisträgerin Digital Female Leader Award in der Kategorie New Work 2019

Bild: Kai R. Joachim




Daniel Klein BMW Deutschlandkongress Ideenmanagement

„Vision Ideenmanagement bei BMW“

Dr. Klein berichtet über eine groß angelegte Studie bei der BMW Group „ Wie sieht das Ideenmanagement der Zukunft aus?“. In einem Projekt wird das Thema Ideenmanagement auf den Prüfstand gestellt und systematisch eine Vision für die Zukunft abgeleitet.

Dr. Daniel Klein, Head of Idea Management, BMW Group




Ines Richter Siltronic Deutschlandkongress Ideenmanagement

"Re-Shaping Ideenmanagement nach der Trennung von der Wacker Chemie AG und Herauslösung aus der Konzernstruktur."

Ines Richter spricht aufgrund ihrer Erfahrungen bei der Siltronic AG über Herausforderungen und Möglichkeiten, Mitarbeiter durch gezielte Change Communication anzusprechen und bei anstehenden Veränderungen im Ideenmanagement mitzunehmen.

Ines Richter, Leiterin Ideenmanagement, Siltronic AG, Deutschland; Standortverantwortliche für Communication im Werk Freiberg


WEITERE BEST PRACTICE BEITRÄGE VON:
  • Michael Schönbeck, Senior Director Manufacturing, Diebold Nixdorf
  • Kai Axenath, Leiter Ideenmanagement & KVP, BASF
  • Thomas Schmitt, Ideenmanager Westnetz 
  • Martin Cegla, Konzernbeauftragter Ideenmanagement, E.ON
  • Michael Baar, Leiter Personalreferat VDM Metals Group
  • Anke Jansen, Bereich Personal & Organisation, GTAI,
  • Josefine Hintze, Bereich Entwicklungszusammenarbeit und öffentliche Aufträge, GTAI
  • Thomas Dierking, BVW Beauftragter, MTU
  • André Wermelinger, LEAN & Agile Transformation Swisscom
  • Trendone



UNTERNEHMENSWORKSHOPS
Wie gestalten heute Unternehmen ihr Ideenmanagement in einer Zeit der Veränderung? Wir tauchen in Best-Practice-Beispiele ein, aus Mittelstand und Konzern.

IDEENMANAGEMENT-ENTWICKLUNG
Anwendungsorientierte Werkzeuge und Lösungen sind in den letzten Monaten entstanden und wir freuen uns Ihnen diese vorstellen zu können.

IDEENMANAGEMENT-WISSENSCHAFT
Lassen Sie sich inspirieren von neuen Erkenntnissen aus der Wissenschaft.

BEGENEN SIE DEN GEWINNERN DES DEUTSCHEN IDEENMANAGEMENT PREISES 2021
Freuen Sie sich auf den Austausch mit den Gewinnern des Deutschen Ideenmanagement Preises und lassen Sie sich von herausragenden Menschen und Ideenmanagement-Ansätzen inspirieren.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 




Aktuelles zu "Deutschlandkongress Ideenmanagement 2021 Online"

25.01.2021

Bitte beachten Sie die aktuellen Änderungen

Deutschlandkongress Ideenmanagement 2021

Nur online | mehr Konferenztage | zahlreiche Vorträge

Seien Sie - trotz der Einschränkungen durch die Pandemie - dabei und profitieren Sie von einem vielfältigen, inspirierenden Programm! Wir freuen uns auf Sie!
Deutschlandkongress Ideenmanagement - online


Anmeldung zu "Deutschlandkongress Ideenmanagement 2021 Online"

Veranstaltung Deutschlandkongress Ideenmanagement 2021 Online
Termin 10.03.2021 - 12.03.2021
Ort Online
Adresse Sie erhalten den Zugangslink nach Ihrer Anmeldung
Preis für Mitglieder 1.725,50€ inkl. 19% MwSt. 1.450,00 € (Netto)
Preis für frühbuchende Mitglieder 1.654,10€ inkl. 19% MwSt. 1.390,00 € (Netto)
Bei Buchung bis einschließlich: 29.01.2021 - 09:00
Preis für Nicht-Mitglieder 2.201,50€ inkl. 19% MwSt. 1.850,00 € (Netto)
Preis für frühbuchende Nicht-Mitglieder 2.130,10€ inkl. 19% MwSt. 1.790,00 € (Netto)
Bei Buchung bis einschließlich: 29.01.2021 - 09:00