Per Telefon für Sie da.
+49 (0)831 697 20004

Rückruf-Service nutzen
Beim Newsletter anmelden:
Sie finden unsere Datenschutzerklärung hier.

Vom Newsletter abmelden

ZugSpitzenGespräch - Ideenmanagement Gipfeltreffen auf „höchster Ebene“

Termin: 18.10.2019


Suchen Sie keine Innovationen! Locken Sie sie an! Denn neue Ideen sind schon längst in Ihrem Unternehmen angelegt, im Know-how Ihrer Mitarbeiter. 
(Dr. Henning Beck)

TOPMANAGEMENT-GESPRÄCH 

Das ZugSpitzenGespräch ist ein Gipfeltreffen für ausgewählte Führungskräfte auf „höchster Ebene“.
Organisiert und gefördert wird dieses Treffen von der Vorstands-Initiative „Ideen machen Zukunft“ mit dem derzeitigen Schirmherr Dr. Andreas Weber von der VBG, und dem Zentrum Ideenmanagement, der Fachorganisation für Ideenmanager und Ideenmanagerinnen in Deutschland.

Ziel ist es, auf höchster Ebene eine Unternehmenskultur zu fördern, die offen für Neues ist. Wir möchten ein branchenübergreifendes Voneinander-Lernen ermöglichen und ein Netz von Führungskräften schaffen, für die der Ideenreichtum in ihrem Unternehmen von Bedeutung ist.

Dr. Henning Beck, Neurowissenschaftler und Science-Slammer wird uns bei dem ZugSpitzenGespräch einen unterhaltsamen Einblick in die Funktionsweise unseres Ideen-Generators, nämlich unseres Gehirns, geben. Wie entstehen Ideen und was macht uns als Menschen so besonders?

ABLAUF:
Vorabend: Möglichkeit zum informellen Treffen im Eibsee-Hotel

09:00 Uhr: Bergfahrt mit der Seilbahn Zugspitze (Dauer der Fahrt 10 Minuten)
09:15 Uhr: Tagungsbeginn in der „Gipfelstube“ des Panorama 2962

Begrüßung durch Dr. Andreas Weber und Roland Rausch
Impulsvortrag von Dr. Henning Beck
Transfer-LAB
Mittagessen im Restaurant „Panorama Gipfelblick“

Impulsvortrag Roland Rausch (Geschäftsführer Zentrum Ideenmanagement) zum Thema „Modernes Ideenmanagement“
Praxisbeispiel K+S: Ulrich Pausch (ehemals Werksleiter K+S)
Praxisbeispiel Union Investment: Markus Lehleiter (Senior Manager Business Development bei Union Investment)

Bei guten Wetter (wer möchte): Gipfelgang / Alternativ freie Zeit zum Netzwerken
16:30 Uhr: Talfahrt entweder wieder mit der Seilbahn Zugspitze oder Zahnradbahn
ca. 17 Uhr: Ende des ZugSpitzenGesprächs

Teilnahme:
- Nur für Mitgliedsunternehmen.
- Ideenmanager empfehlen ihre Führungskräfte.
- Limitierte Teilnehmerzahl.

Hotelempfehlung:
Im Eibsee-Hotel, also in direkter Nähe zur Zugspitzbahn, ist ein Abrufkontingent für uns eingerichtet. Der Zimmerpreis beträgt pro Nacht 115 EUR inklusive Frühstück. Die Zimmereinheiten können unter dem Stichwort „Zugspitzengespräch“ bis zum 6. September 2019 abgerufen werden.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich mit uns auf den Weg machen zu diesem ZugSpitzenGespräch!

Ihr Zentrum Ideenmanagement

Aktuelles zu "ZugSpitzenGespräch - Ideenmanagement Gipfeltreffen auf „höchster Ebene“"

17.04.2019

Neurowissenschaftler Dr. Henning Beck beim ZugSpitzenGespräch

"Suchen Sie keine Innovationen! Locken Sie sie an! Denn neue Ideen sind schon längst in Ihrem Unternehmen angelegt, im Know-how Ihrer Mitarbeiter." (Dr. Henning Beck)
ZugSpitzenGespräch
20.05.2019

ZugSpitzenGespräch - Ideenmanagement Gipfeltreffen auf „höchster Ebene“

Am 16. Oktober 2019 auf der Zugspitze
Teilnahme nur für ZI-Mitgliedsunternehmen.

Das ZugSpitzenGespräch ist ein Gipfeltreffen für ausgewählte Führungskräfte, mit dem Ziel, auf höchster Ebene eine Unternehmenskultur zu fördern, die offen für Neues ist. Keynote-Speaker: Dr. Henning Beck, Neurowissenschaftler und Science-Slammer.

Empfehlen Sie Ihre Top-Management Führungskräfte!
ZugSpitzenGespräch


Informationen zu "ZugSpitzenGespräch - Ideenmanagement Gipfeltreffen auf „höchster Ebene“"

Veranstaltung ZugSpitzenGespräch - Ideenmanagement Gipfeltreffen auf „höchster Ebene“
Termin 18.10.2019 09:00 - 17:00
Ort Zugspitze, Garmisch-Partenkirchen
Adresse Seilbahn Zugspitze, Talstation
Am Eibsee 6
82491 Grainau
Preis für Mitglieder 345,10€ inkl. 19% MwSt. 290,00 € (Netto)
Preis für frühbuchende Mitglieder 345,10€ inkl. 19% MwSt. 290,00 € (Netto)
Bei Buchung bis einschließlich: 19.08.2019 - 09:00
Preis für Nicht-Mitglieder 345,10€ inkl. 19% MwSt. 290,00 € (Netto)
Preis für frühbuchende Nicht-Mitglieder 345,10€ inkl. 19% MwSt. 290,00 € (Netto)
Bei Buchung bis einschließlich: 19.08.2019 - 09:00