Deutschlandkongress Ideenmanagement 2018  -                   Abenteuer  Mensch -  Technik -  Unternehmen

Laden Sie hier das Programm des Deutschlandkongresses 2018 als Broschüre herunter.

 

ReferentIn:  Referententeam

Datum:

Zeit:

28. Februar - 01. März 2018

Beginn 9:00 Uhr, Ende 16:00 Uhr 

Ort:

MARITIM Hotel am Schlossgarten
Pauluspromenade 2
36037 Fulda
Tel: 0661 282-228, E-Mail: info.ful@martim.de, https://www.maritim.de

 Inhalte:

Dienstag, 27. Februar 2018

 

17:00 Uhr

Mitgliederversammlung

 

ab 19:30 Uhr

Get-together mit Abendimbiss

 

 

Mittwoch, 28. Februar 2018

Moderation: Kerstin Duchardt



Ab 6:30 Uhr
Lauftreff für alle Interessierten

Ab 8:00 Uhr
Eintreffen der TeilnehmerInnen

9:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung der Konferenz
Werner Schmidt, Präsident des Zentrums Ideenmanagement
Christiane Kersting, Geschäftsführerin des Zentrums Ideenmanagement

9:05 Uhr
Einführung in die Konferenz
Kerstin Duchardt

9:15 Uhr
Miteinander in Kontakt kommen

10:00 Uhr
Was gibt es Neues beim Zentrum Ideenmanagement?
Roland Rausch, Geschäftsführer des Zentrums Ideenmanagement

10:30 Uhr
Kaffeepause

11:00 Uhr

Abenteuer Ideenmanagement

Grenzen sprengen und Neues entdecken

Keynote (in Deutsch) und interaktives Arbeiten

Bertrand Piccard, Abenteurer, Wissenschaftler und Psychiater


13:00 Uhr
Mittagspause


14:00 Uhr

Tansfer-LAB

Wie mache ich mit den Erkenntnissen in meinem Unternehmen?

 

14:45 Uhr

Abenteuer Technik

Ist der Computer der bessere Ideenmanager oder die bessere Ideenmanagerin?

Zukunftsreise durch die Welt der künstliche Intelligenz (AI), Bots & Robotic Natives

Impulsvortrag

Matthias Nehrhoff, Head of Corporate Idea Management, Continental AG, Hannover

 

15:30 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr

Transfer-Lab

Quo vadis Ideenmanagement im digitalen Wandel - Impulsgeber oder Abstellgleis?
Welche Chancen ergeben sich?

Was bedeutet das für mein Unternehmen?

 

16:45 Uhr
Zusammenfassung zum Abschluss des Tages 


19:00 Uhr

Festliches Konferenzdinner mit Awardverleihung

 

 

Donnerstag, 1. März 2018

Moderation: Kerstin Duchardt

 

 

6:30 Uhr
Lauftreff für alle Interessierten

 

9:00 Uhr
Guten Morgen! Einführung in den 2. Tag

Kerstin Duchardt

 

9:10 Uhr

Abenteuer Mensch

Selbstwirksamkeit. Voraussetzung und zugleich Ergebnis von kreativer, produktiver und innovativer Tätigkeit

Welche Voraussetzungen muss ich als Ideen- & Innovationsverantwortlicher schaffen, damit meine Mitarbeitenden genügend Selbstwirksamkeit erreichen?

Impulsvortrag und interaktives Arbeiten

Professor Dr. Ulrich Bauer, Professur für Interkulturelle Kommunikation, Hochschule Kempten


11:00 Uhr
Kaffeepause

 

11:30 Uhr

Abenteuer Unternehmen

Mit einem robusten Ideenmanagement mehr Geld verdienen

Impulsvortrag und interaktives Arbeiten

Roland Rausch


12:45 Uhr
Mittagspause

 

13:45 Uhr
Marktplatz der Ideen – Zeit für Information und Inspiration:

  • Sieger Bestes Ideenmanagement stellt sich vor
  • Sieger Beste Führungskraft stellt sich vor
  • Sieger Beste Azubi-Idee stellt sich vor
  • Sieger Beste Idee Produktion und Technik stellt sich vor
  • Sieger Beste Idee Administration und Verwaltung stellt sich vor
  • Sieger Beste Idee zur Arbeitssicherheit stellt sich vor
  • Sieger Beste Kampagne (Sonderaward) stellt sich vor

  • Leitfaden für den Ideentransfer - Reflexion
    Thorsten Göttlich, K+S AG Kassel, Sprecher des EK
    Birgit Keller, SMS Hilchenbach
  • Budgetierung im Ideenmanagement
    Ulrich Pausch
    , K+S Kali GmbH, Werk Bergmannssegen-Hugo, Sehnde
  • Committed to Ideas Excellence: Erfahrungsbericht
    Wilfried Peters, Diebold Nixdorf, Paderborn

15:00 Uhr

Arbeitsergebnisse der Expertenkreise (EK) beim ZI

  • EK Betriebsräte (Christiane Kersting)
  • EK Ideentransfer (Thorsten Göttlich)
  • EK Internationales Ideenmanagement (Hartmut Neckel)
  • EK Modulares KVP (Heike Barkow)
  • EK Software, Technik und Benchmark (Nils Landmann)
  • SpeZIalforum Öffentlichkeitsarbeit (Daniela Karstens)
  • EK Unternehmenskultur (Roland Rausch)

15:40 Uhr

Zusammenfassung zum Abschluss des Tages

 

15:45 Uhr

Danke und auf Wiedersehen in der Zukunft
Christiane Kersting

ca. 16:00 Uhr
Ende des Deutschlandkongresses mit Kaffeeimbiss

 

 

 

Hinweis:
Alle Vorträge und Workshops sowie die gesamte Award-Verleihung beim Deutschlandkongress werden professionell gefilmt und fotografiert. Alle Teilnehmende erhalten zeitnah Zugriff auf ausgewählte Fotos und Videos. Falls Sie nicht abgebildet sein möchten, so bitten wir Sie um einen schriftlichen Hinweis an den Veranstalter.
Aus Respekt gegenüber den Referenten und anderen Teilnehmenden bitten wir Sie, während aller offizieller Programmpunkte des Deutschlandkongresses nicht mit eigenen Geräten zu filmen oder zu fotografieren.
 

Hotels:

Im MARITIM Hotel in Fulda haben wir für Sie Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen (EZ € 100,00 UB/F) reserviert. Diese gelten bis zum 11.01.2018. Bei Bedarf reservieren Sie bitte direkt im Hotel ein Zimmer unter dem Stichwort ZI-Konferenz IDM. Bitte rechnen Sie die Kosten direkt mit dem Hotel ab. Vielen Dank.

 

Alternative Hotels in der Nähe des Maritims, in denen Zimmer als Abrufkontingent (ZI-Konferenz) bis zum 29.12.2017 reserviert sind:

Hotel Platzhirsch, Fulda                                                        

http://www.platzhirsch-fulda.de/

Hotel Ritter, Fulda                                        

http://www.hotel-ritter.de/

Hotel Peterchens Mondfahrt, Fulda         

http://www.hotel-peterchens-mondfahrt.de/

Hotel Am Dom, Fulda                                  

http://hotel-am-dom-fulda.de/                

 

Veranstalter: 

Deutsches Institut für Ideen- und Innovationsmananagement GmbH

Kirchhainer Straße 70

60433 Frankfurt

Telefon: 069 511642

E-Mail: sk@Zentrum-Ideenmanagement.de

Standardpreis:  1.850,00 EUR (zzgl. MwSt.) Frühbucherpreis bis 11.1.2018 -> 1.790,00 Euro (feste Buchung)
Mitgliederpreis:  1.450,00 EUR (zzgl. MwSt.) Frühbucherpreis bis 11.1.2018 -> 1.390,00 Euro (feste Buchung)
Zielgruppen: IdeenmanagerInnen, Führungskräfte (Mitteles/Top Management), GutachterInnen, HR-MitarbeiterInnen, PersonalreferentInnen, Betriebs- und Personalräte
Freie Plätze: genug
Anmeldung: 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen.

 Jetzt anmelden