Public Relations im Ideenmanagement

Wie unterschiedliche Instrumente der Öffentlichkeit für das IDM nutzbringend eigesetzt werden können

ReferentIn: 

Karin Reiche, ADVANCED NUCLEAR FUELS GmbH, Lingen

 

Karin Reiche ist Kommunikationsmanagerin eines internationalen Unternehmens im Bereich Energieerzeugung und unterstützt seit über 15 Jahren das Ideenmanagement (IDM). In dieser Zeit hat sie sieben Jahre das IDM für drei deutsche Fertigungsstandorte geleitet und koordiniert. Seit einigen Jahren unterstützt sie das IDM im Bereich Kommunikation, Planung von Aktionen, Workshop-Planung und Coaching.

Datum:

 

Zeit:

17. Februar 2017

 

10:00–17:30 Uhr

Ort:

Mövenpick Hotel Frankfurt City, Den Haager Straße 5, 60327 Frankfurt
Tel: 069 788075-815, E-Mail: hotel.frankfurt.city@movenpick.com

Zielgruppen:

Geeignet für EinsteigerInnen, bietet aber auch eine gute Auffrischung für erfahrenere IdeenmanagerInnen.

 Inhalte:

Sie als IdeenmanagerIn sind bei dieser Aufgabe auf breiter Front gefordert. Sie sollen die Beteiligten des Ideenmanagements (IDM) motivieren, das System zu unterstützen: Schnelle Entscheidungen und Gutachten, rasche Umsetzungen, möglichst hohe Einsparungen, innovative Vorschläge - die Wunschliste ist lang.

 

Das Seminar besteht - nach einer Einführung, in der die unterschiedlichen Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit reflektiert werden, grundsätzlich aus drei Säulen:

  • Stakeholder im IDM (Gruppenarbeit)
  • Aktionen im IDM (Vortrag mit Beteiligung der Teilnehmenden)
  • Besser schreiben (Vortrag und Übungen)
Nutzen: Sie erhalten einen Überblick daüber, wie die unterschiedlichen Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit für das IDM nutzbringend eingesetzt werden können.
  • Sie lernen die Beteiligten des Ideenmanagements – Ihre so genannten „Stakeholder“ und deren Interessen für das Ideenmanagement besser kennen, und dadurch besser einzuschätzen. 
  • Sie erhalten journalistisches Hintergrundwissen, mit dem Sie Beiträge in der Mitarbeiterzeitung, auf Plakaten oder im Intranet noch besser formulieren können.
  • Sie lernen öffentlichkeitswirksame Aktionen für Ihr Ideenmanagement kennen und tauschen sich dazu mit den anderen Teilnehmenden aus. 
Methoden: Intensives Training, u.a. durch:
  • Trainer-Input,
  • Kurzvorträge,
  • Einzel- und Gruppenübungen,
  • pratkische Übungen,
  • Erfahrungsaustausch und Dialog.
Veranstalter: 

Deutsches Institut für Ideen- und Innovationsmananagement GmbH


Kirchhainer Straße 70

60433 Frankfurt

Telefon: 069 511642

Mobil: 0172 6707361

E-Mail: sk@Zentrum-Ideenmanagement.de

 

Standardpreis:  690,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Mitgliederpreis:  590,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Freie Plätze: genug
Anmeldung: 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen.

 

Jetzt anmelden