Shop Zentrum Ideenmanagement

Shop

Nutzen Sie hier die Möglichkeit, unser Material direkt online zu bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.


Online Zeitschrift IDEEN&MANAGEMENT

Materialien für nachhaltige Unternehmensführung

12,00 €

  • verfügbar

Broschüre 01: Killerphrasen

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Broschüre 01: Killerphrases in englischer Sprache

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Plakat „Unternehmenskultur – Denkanregungen für aktiv gestaltende Ideenmanager“

15,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Plakat „Corporate Culture –Food for thought for pro-active ideas managers“ in englischer Sprache

18,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Ariane Jäckel, Christiane Kersting und Oliver Sträter (Hrsg.) "Zukunftsorientiertes Ideenmanagement"

Über das Buch

Ideenmanagement ist gleichzeitig ein Managementinstrument, ein Veränderungsprogramm und ein Führungsinstrument. Es fördert strukturiert Ideen zutage, bewertet sie und setzt die machbaren Vorschläge um. Dabei setzt es auf die Kreativität aller Mitarbeitenden. Man ahnt schon: Das Ideenmanagement ist äußert facettenreich! Dieses Buch  widmet sich den unterschiedlichsten Aspekten des hochkomplexen Themas.

 

Inhalt

Unter welchen Bedingungen ist Ideenmanagement erfolgreich und wie lässt sich dieser Erfolg messen? Zudem wird ausführlich das Führungskräfte-Modell diskutiert, das den Leitenden deutlich mehr Verantwortung für das Thema überträgt. Die Anforderungen an das Ideenmanagement in spezifischen Kontexten, ein Best-Practice-Beispiel sowie die Weiterentwicklung des Ideenmanagements vor dem Hintergrund von Industrie 4.0 runden die Themenauswahl ab.

 

Über die Herausgeber

Es ist den Herausgebern ein wichtiges Anliegen, theoretische und praktische Konzepte miteinander zu verknüpfen. Dabei vermitteln die hier versammelten Experten dem Leser nicht nur Ideen, sondern geben gleichzeitig vielerlei Anregungen, eigene Ideen zu entwickeln.

 

Herausgeber Deutsches Institut für Ideen- und Innovationsmanagement GmbH, Frankfurt, (9. September 2016)

 

ISBN 978-3-9817793-1-8

28,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Petra Leipold "Ideenmanagement für KMU - Ein Leitfaden für Klein- und Mittelunternehmen"

 

Über das Buch

Der Leitfaden richtet sich in erster Linie an Klein- und Mitelbetriebe und soll ihnen helfen, ein Ideenmanagement einzuführen oder zu optimieren. Er zeigt die Situation der Klein- und Mittelbetriebe mit Blick auf die Großunternehmen auf. Ausführlich wird der Weg vom Beschluss, ein Ideenmanagement einzuführen, bis zu praktischen Umsetzung beschrieben, unterstützt von speziell für das Thema Ideenmanagement ausgearbeiteten Checklisten.  

 

Inhalt

Begriffsbestimmung - Der Mensch ist das Unternehmen - Ein modernes Ideenmanagement für Klein- und Mittelunternehmen - Das Einrichten eines erfolgreichen Ideenmanagements - Erfolg und Scheitern eines Ideenmanagements - Schlussbemerkung

 

Über die Autorin

Petra Leipold leitet seit 1998 das Ideenmanagement eines Mittelunternehmens. Sie ist Expertin für Betriebliches Vorschlagswesen (BVW), Kontinuierliche Verbesserung (KVP) und in diesem Bereich als Beraterin, Dozentin und Buchautorin tätig.

 

Herausgeber: Deutsches Institut für Ideen- und Innovationsmanagement GmbH, Frankfurt, (11. März 2014)

 

ISBN 978-3-00-044134-9

16,05 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

"Erfolgreiches Ideenmanagement in der Praxis" Prof. Dr. Schat

Prof. Dr. Hans-Dieter Schat "Erfolgreiches Ideenmanagement in der Praxis"

 

Über das Buch

Dieses Buch zeigt, wie in Unternehmen ein Ideenmanagement aufgebaut, (wieder-)belebt oder umstrukturiert werden kann. Dazu werden zunächst die betriebswirtschaftlichen und juristischen Grundlagen dargestellt. Es folgt eine Anleitung zum Aufbau eines Ideenmanagements, von der Analyse der Ausgangssituation über das Projektmanagement bis zum Controlling des Ideenmanagements. Weiterhin werden die „Stellschrauben“ für die Optimierung eines bereits bestehenden Ideenmanagements vorgestellt. Abschließend werden Querschnittsthemen wie die Auswahl geeigneter Software, leistungsbezogene Vergütung und die Schnittstelle zum Innovationsmanagement eingehend behandelt. Ideenmanagement befasst sich mit Verbesserungsvorschlägen zu bisher üblichen Vorgehensweisen (Betriebliches Vorschlagswesen) und Verbesserungsvorschlägen zu vom Betrieb vorgegebenen Problemstellungen (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess oder Kaizen).

 

Der Inhalt

•    Betriebswirtschaftliche Grundlagen und juristischer Rahmen

•    Aufbau eines neuen Ideenmanagements

•    Optimierung eines vorhandenen Ideenmanagements

•    Querschnittsthemen

 

Der Autor

Prof. Dr. Hans-Dieter Schat ist seit 2012 Professor für Human Resource Management an der FOM Hochschule in Essen. Zuvor war er Einreicher, Gutachter, Führungskraft und Beauftragter für das Betriebliche Vorschlagswesen in verschiedenen Unternehmen. 2002 wechselte er in die Wissenschaft, zunächst an das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa) und 2008 an das Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI). Hans-Dieter Schat ist (Co-)Autor von rund 100 Publikationen, die sich auf das Ideenmanagement und den demografischen Wandel konzentrieren.

 

ISBN 978-3-00-044134-9



Peter Buchenau; Monika Geßner; Christian Geßner; Axel Kölle (Hrsg) "Chefsache Nachhaltigkeit"

 

Über das Buch

In diesem Buch zeigen Mitglieder des Beirats der Wirtschaft e.V. (BdW) auf, wie sie in ihren Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit aufgesetzt und umgesetzt haben. Sie widmen sich den wichtigsten Erfolgsfaktoren und erläutern, wie man diese misst. In ihren Unternehmen gehen sie den Nachhaltigkeitsweg bereits erfolgreich und haben Nachhaltigkeit zum unternehmerischen Ziel erklärt. Zahlreiche anschauliche Praxisbeispiele aus den verschiedensten Branchen verdeutlichen den besonderen Stellenwert des Zukunftsthemas Nachhaltigkeit.

 

Inhalt

  • Nachhaltige Unternehmensführung
  • Nachhaltigkeit als Bestandteil der Unternehmensberichtserstattung
  • Flughafen München - Stellschrauben einer nachhaltigen Entwicklung
  • Sprachen lernen - schnell, einfach und nachhaltig
  • Nachhaltige Personalarbeit dank messbarer Werte
  • Wirtschaftsförderung und nachhaltiges Wirtschaften am Beispiel der Region Augsburg

 

ISBN 978-3-658-11071-0

ISBN 978-3-658-11072-7 (eBook)

29,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

"Führen in der Arbeitswelt der Zukunft" Swetlana Franken

Swetlana Franken "Führen in der Arbeitswelt der Zukunft - Instrumente, Techniken und Best-Practice-Beispiele"

 

Über das Buch

In diesem Lehrbuch wird ein neues Modell vorgestellt, das beschreibt, wie moderne Führung den Anforderungen der Arbeitwelt 4.0 gerecht wird. Anwendungsorientierte Instrumente der strukturellen und interaktiven Führung sowie Führungskompetenzen und die Möglichkeiten ihrer Vermittlung werden erläutert. Den neuen Herausforderungen wie Digitalisierung, Demografie bzw. Diversität, Demokratie und Dynamik entsprechen die vier Dimensionen des hier beschriebenen 4D-Modells der Führung.

Anhand von Forschungsergebnissen und Praxisbeispielen aus innovativen Unternehmen beschreibt Swetlana Franken die Auswirkungen des Modells auf effektive Führungsmethoden und geeignete Führungstechniken sowie deren Umsetzung. Studierende der Betriebswirtschaftslehre, vor allem im Bereich Personalmanagement, aber auch Praktikern vermittelt das Buch die notwendigen Kenntnisse, um dem Wandel der Arbeitswelt hin zu mehr Automatisierung und höherer Qualifikation der Beschäftigen zu begegnen.

 

Inhalt

 

• Warum ist neue Führung erforderlich?

• Welche Führung ist zukunftstauglich?

• Wie wird die neue Führung umgesetzt?

• Wer führt in (die) Zukunft?

            

Die Autorin

 

Professor Dr. Swetlana Franken ist Professorin für Betriebseirtschaftslehre, insbesondere Personalmanagement, an dee Fachhochschule Bielefeld und leitet Forschungsprojekte zu den Themen Diversity Management, Innovation und Industrie 4.0.

 

ISBN 978-3-658-11612-5

ISBN 978-3-658-11613-2 (eBook)

 



"Führen in der Arbeitswelt der Zukunft" Swetlana Franken

Swetlana Franken "Ideenräume gestalten""

 

Über das Buch

In der globalisierten, dynamischen Wirtschaftswelt sind Unternehmen herausgefordert, permanent innovativ zu sein, ihre Produkte, Prozesse und Strukturen zu verbessern und neu zu gestalten. Ideen für neue Produkte und Geschäftsmodelle, ständige Verbesserungen der Prozesse und Organisation sind gefragt. Aber wo kommen sie her?

Die Unternehmensbelegschaften werden zunehmend älter, der Fachkräftemangel macht es immer schwieriger, junge kreative Köpfe zu finden, die andauernde Eurokrise verschlechtert die Konjunktur und die Wachstumschancen in Europa. Mehr Ideen können kaum durch das Wachstum von Unternehmen und Belegschaften zustande kommen, sondern nur durch die bessere Nutzung der vorhandenen Potenziale.

Die Autoren dieses Sammelbandes – Wissenschaftler, Manager von Großunternehmen und Verbänden, die sich mit Innovations- und Ideenmanagement beschäftigen, – geben Anregungen zur Gestaltung von Ideenräumen in Unternehmen und Organisationen, um die verborgenen Potenziale aller Akteure besser erschließen zu können. Dabei geht es um Visionen, Zielsetzungen und Rahmenbedingungen für die Ideenarbeit, Gestaltung von Arbeitszeiten und Arbeitsorten für Kreativität, geeignete Motivationsinstrumente, ideenfördernde Führung und Unternehmenskultur, geeignete Kennzahlensysteme und aktuelle Trends in der Ideenarbeit.

Das Buch richtet sich in erster Linie an Entscheidungsträger, Fach- und Führungskräfte, die Ideen- und Innovationsarbeit in Unternehmen und Organisationen gestalten, sowie an Studierende und Lehrende im Bereich BWL und Management.

 

Inhalt

 

• Erfolgsfaktoren und Rahmenbedingungen für Ideenmanagement in Unternehmen

• Aktuelle Trends in der Ideenarbeit

            

Die Autorin

 

Professor Dr. Swetlana Franken ist Professorin für Betriebseirtschaftslehre, insbesondere Personalmanagement, an dee Fachhochschule Bielefeld und leitet Forschungsprojekte zu den Themen Diversity Management, Innovation und Industrie 4.0.

 

ISBN 978-3-8440-2094-6



Norbert Thom und Anja Pliening "Vom Vorschlagswesen zum Ideen- und Verbesserungsmanagement"

 

Über das Buch

Wie werden möglichst viele Arbeitnehmer dazu motiviert und befähigt, mit konstruktiven und kreativen Ideen zur fortlaufenden Verbesserung betrieblicher Prozesse und Leistungen beizutragen? Auf der Basis zahlreicher empirischer Studien zeigt dieses Buch, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen (z. B. im Bereich Unternehmenskultur, Werbung, Anreizsystem, Organisation), um ein effizientes und schließlich exzellentes Ideenmanagement zu entwickeln. Ein Bezugsrahmen zur Erklärung der Einfluss-, Gestaltungs- und Effizienzgrößen des Ideenmanagements wurde in dreißigjähriger Forschungsarbeit ständig aktualisiert und präzisiert. Damit wurde die Basis für ein System von Kriterien geschaffen, mit welchen die Exzellenz eines Ideenmanagements beurteilt werden kann. 

 

Inhalt

 Vom Betrieblichen Vorschlagswesen zum Ideen- und Verbesserungsmanagement - ein erster Überblick – Ziele des Ideenmanagements und Maßstäbe zur Messung der IM-Effizienz – Barrieren gegen die Einreichung von Verbesserungsvorschlägen – Das Ideenmanagement als Gestaltungsbereich der Betriebsführung – Erster Bezugsrahmen für das Vorschlagswesen und seine Stellung in umfassenderen Konzepten – Das Vorschlagswesen auf dem Weg zum Ideenmanagement - Entwicklungstendenzen in den 1990er Jahren – Entwicklungstendenzen im Vorschlagswesen nach dem Jahr 2000 – Neueste Entwicklungstendenzen im Ideenmanagement.

 

Die Autoren

Norbert Thom, Prof. Dr. Dr. h. c. mult. em., war Direktor des Instituts für Organisation und Personal (IOP) der Universität Bern. Er arbeitete auf den Gebieten des Innovations-, Organisations- und Personalmanagements und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Anja Piening, Master of Science in Business Administration, war Assistentin am IOP und ist heute HR-Fachspezialistin der Schweizerischen Bundesbahnen. Ihre Masterarbeit zum Ideenmanagement wurde mehrfach ausgezeichnet.

 

Verlag: Lang, Peter, AG, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (23. Oktober 2009)

 

ISBN-10: 3034303211

 

ISBN-13: 978-3034303217